SHHB-OV Nübbel

Mühle "Anna"

Mühle Anna in Nübbel Mühlen im Wandel der Zeit

Windmühlen waren seit Jahrhunderten markante Wahrzeichen unserer Heimat, sie waren Bestandteile der Landwirtschaft und prägten das Bild unserer Dörfer.
In den Nachkriegsjahren begann aufgrund der wirtschaftlichen Veränderungen das Mühlensterben. Auch unsere Nübbler Windmühle "Anna" war 1976 für den Abbruch bestimmt.
Der Heimatbund Nübbel hat mit der Einrichtung einer Werkzeug- und Geräteausstellung den Fortbestand unserer Mühle gesichert.
Die umfangreiche Ausstellung aus den Bereichen Land- und Hauswirtschaft sowie des Handwerks, im Besonderen Werkzeug des Holzschiffbaus, dargestellt durch alte Anschauungsstücke, Bilder und Schriften unserer Dorfgeschichte.
Seit der Gründung 1982 musste die Ausstellung ständig erweitert werden. Daneben konnten durch Sanierungsmaßnahmen die wertvolle Bausubstanz innen und außen vom Sockel bis zu den Flügeln wieder hergestellt werden.
Unsere "Anna" ist wieder das Wahrzeichen von Nübbel. Das Flügelkreuz mit der Windrose grüßt alle Ankommenden und lädt Besucher und Gäste zum Verweilen in unserem "Heimatmuseum" ein.

Zur Geschichte der Mühle Anna

Erbaut: 1904 - 1905 auf den Fundamenten der im gleichen Jahr abgebrannten Vorgängerin "Cecilie"

Type: Achteck Erd- und Kellerholländer

Besitzer:
1904 — 1911 Familie Bock 
1911 — 1927 Gustav Tonner 
1927 — 1925 Heinrich Matzen 
1925 — 1947 Albert und  Gottfried Dietrich
1947 — 1977 Konrad Dietrich
1977 — 1986 Johannes Holm 
1986 — 2005 Heinz Rehder 
ab 2005 Stiftung - "Mühle Anna"

Mühlenbetrieb:
1904 — 1948 mit Wind, danach Abbau der Flügel
1948 — 1973 Betrieb mit Motor
1973              Stilllegung
In den darauffolgenden Jahren Abbau der inneren Mühlenteile.

1. Mai 1982 Eröffnung des Heimatmuseums
Oktober 1989 Einbau der Welle und Anbau der Flügel
Mai 1990 Aufbau der Windrose

Standort: Mühle Anna Dorfstraße 2

YouTube Filme Eigentümer ist heute die Stiftung Mühle Anna
Ansprechpartner für Führungen
Heinz Rehder

Am Sportplatz 10
24809 Nübbel
Telefon: 04331 - 61632

Mühle Anna in Nübbel
Mühlen im Wandel der Zeiten
Storyville Jazzband Rendsburg
Vorsitzender der Stiftung ist:
Gerald Hagge
Telefon: 04331 - 63681


http://www.muehlen-dgm-ev.de